Ostern auf Patmos:
Eine einzigartige Erfahrung

Griechisch-Orthodoxes Ostern ist auf Patmos ein einzigartiges Erlebnis – eins das nicht verpasst werden sollte! Das Ritual, die Bräuche, die Zeremonie des Heiligen Waschbechers und die Darstellung des Letzten Abendmahls sind mehrere Gründe, um die Osterferien auf der Insel der Offenbarung in einem Klima besonderer Frömmigkeit zu verbringen, das das gesamte formelle und rituelle Leben der Karwoche ausstrahlt.

 

Patmos mit seinen über die Zeit unveränderten religiösen Bräuchen zu Ostern ist ein ideales Ziel, das die Anbeter darauf vorbereitet, den Verlust des Sohnes Gottes zu akzeptieren und das ultimative Wunder der höchsten Erlösung, der Auferstehung des Herrn, vollständig zu verstehen und zu erleben. Es ist definitiv eine der besten Möglichkeiten, Patmos zu entdecken.